Friedhelm Sommer

Friedhelm Sommer
Der "Ideen-Sprudler"...
ist Gründer der Firma SOMMER-automatic GmbH und Geschäftsführer. Mit viel Fingerspitzengefühl spielt er Cello. Braucht also keine Kabel. Aber er hört sehr gut und kritisiert viel!

Rainer Blanck

Rainer Blanck
Musiker & Businessman...
ist Geschäftsführer und ein Mann der Praxis. Nebenbei ist er Studiomusiker, singt und spielt Gitarre. Er war zuvor erfolgreicher Geschäftsleiter der Firma SOMMER­automatic GmbH. Als ambitionierter Musiker nahm er die neue Herausforderung bei SOMMER CABLE mit viel Freude und Engagement an und sorgte dafür, dass binnen weniger Jahre ein weiteres Unternehmen der SOMMER Gruppe zu einem der deutschen Markt­führer avancierte. Dieses Mal in Sachen Kabel. Er liebt seine Mitarbeiter wie seine Familie. Und umgekehrt natürlich auch... Er spricht englisch und natürlich deutsch.

Pascal Miguet

Pascal Miguet
der "Klang-Fetischist"...
ist Prokurist und Product Manager, zuständig für die Entwicklung der SOMMER CABLE´s und Ihre erste Adresse für technische Fragen und Details. Er leitet den Vertrieb, unterstützt Sie beim Verkauf und beim Einsatz unserer Produkte und gibt Ihnen gerne Auskunft in Sachen Merchandising. Pascal arbeitet schon seit 1990 in der Kabel- und Audiobranche und besitzt die - für Franzosen typischen - großen und empfindsamen Ohren. Er ist ein Soundtüftler, spielt leidenschaftlich gerne Synthesizer und ist begeisterter Angler. Er spricht französisch, englisch und badisch.

Andreas Bauer

Andreas Bauer
unser "Powerman"...
ist Prokurist und Leiter unseres Technischen Verkaufs. Als Trompeter bläst er uns allen den Marsch, aber in erster Linie ist er bei uns für den internationalen technischen Support und den Export zuständig. In seiner Freizeit ist er Orchestermusiker und kümmert sich um seine "flotten Bienen" als leidenschaftlicher Imker. Er spricht englisch und natürlich deutsch.

Thierry Miguet

Thierry Miguet
der "IT Manager"
Er ist nicht nur unser IT-Admin, sondern auch verantwortlich für die reibungslose Disposition des kompletten SOMMER-Programms und der logistischen Planung. Wenn er nicht gerade seinen Lieblingsbands hinterher reist, programmiert er gerne neue Werkzeuge, um unser Leben mit dem Computer einfacher zu machen. Sein Traum ist die Verbannung aller schlechter Musik auf einen Planeten, dessen Namen niemand wirklich aussprechen kann. Er spricht englisch und natürlich deutsch.

Torsten Große

Torsten Große
Wenn kurze Wege gefragt sind…
dann ist Torsten Große ab sofort der richtige Ansprechpartner für unsere zahlreichen Kunden in der Region Ost ! Als ehemaliger Techniker und Außendienstmann eines bekannten Lautsprecher-Herstellers aus den neuen Bundesländern verfügt Torsten über langjährige Erfahrung in der Audiobranche und bedient unsere Kunden in seiner gewohnt ruhigen und unaufdringlichen Art aus unserer Außenstelle im schönen Klingenthal.

Tel.: +49 (0)37467/21626
Fax: +49 (0)37467/21628
Mail: torsten.grosse@sommercable.com

Clemens Überschaer

Clemens Überschaer
der Computer-Experte...
Mit Clemens hat SOMMER CABLE zur Freude unseres IT-Managers Thierry zum ersten Mal einen Fachinformatiker/Systemintegration ausgebildet. Nach erfolgreichem Abschluss sorgt Clemens für optimale Computerbedingungen und für den Aufbau unseres Webshops. Auch privat verbringt er seine Zeit gerne am Computer.

Michael Matuschek

Michael Matuschek
der Mann für Bits & Bytes...
ist der Frühaufsteher in der IT-Abteilung. Während seine IT-Kollegen noch schlafen, kümmert er sich schon verantwortungsvoll um Webshop und Software-Updates! Michael hört gerne Musik, er spielt am liebsten am PC und treibt als Ausgleich hierzu Sport. Er spricht Deutsch, Englisch und ein wenig Polnisch.

Martin Ucik

Martin Ucik
Der Internationale...
ist sowohl deutscher, als auch US-amerikanischer Staatsbürger mit Abschlüssen in Elektrotechnik und als Kaufmann. Bevor er im Jahr 1982 ein Musikgeschäft und einen internationalen Verlag für Musik-Soft- und Hardware gründete, arbeitete er für den deutschen Distributor des Gitarrenherstellers Gibson. Im Jahr 1995 zog er in die USA, um dort als Leiter von HOHNER MIDIA tätig zu werden. 2002 fusionierte er sein Geschäft mit dem in Hollywood ansässigen Pro-Audio-Distributor plus24 und war dort 13 Jahre lang als Geschäftsführer beschäftigt, bevor er 2015 CEO des amerikanischen Sommer cable-Tochterunternehmens wurde.
In seiner Freizeit treibt Martin gerne Sport, kocht, liest, schreibt philosophische Beziehungsbücher und unterrichtet weltweit.

Dimitri Prokhorenko

Dimitri Prokhorenko
ist unser russischer Bär…
und der Geschäftsführer unserer erfolgreichen russischen SOMMER CABLE Niederlassung in Moskau. Dimitri organisiert den Vertrieb, kümmert sich um die Administration und präsentiert unsere Produkte auf den wichtigsten russischen Messen. Dimitri hat auch einen Wohnsitz in Stuttgart, was ihn zu einem „schwäbelnden“ Russen macht. Dimitri spricht also nicht nur russisch, sondern auch englisch und perfekt deutsch. Seine Leidenschaft ist die Musik. Er ist ein hervorragender Dirigent und Chorleiter.

Bruno Schramm

Bruno Schramm
Unser frischer Franzose…
managt unsere französische SOMMER CABLE Niederlassung. Trotz seines teutonisch klingenden Namens handelt es sich um einen waschechten Franzosen, ausgestattet mit deutschen Tugenden: Er ist ehrgeizig, extrem zuverlässig und etwas ungeduldig. Dass er die französische Mentalität nicht abgelegt hat, das beweisen seine wunderbaren Barbecues, gespickt mit kulinarischen Highlights. Seine Hobbys sind seine Familie, Mittel- und Langstreckenlauf und er ist ein hervorragender Bassist.

Celestin Miguet

Celestin Miguet
ist der stolze Papa...
der Brüder Thierry und Pascal! Er war fast sein ganzes Leben lang Konstruktionsleiter in einer Firma für militärische Wiederbeschaffung, was ihn zum idealen Planer für zuverlässige und road-taugliche Steckverbinder macht! Als Konstrukteur entwickelt er unter anderem Steckverbinder der HICON Serie. Und obwohl ihm dabei sicher nie langweilig wird, übersetzt er so nebenher unseren SOMMER CABLE Katalog ins Französische. Sein Hobby ist der immer piekfein herausgeputzte Gemüse- und Blumengarten.

Peter Rieck

Peter Rieck
der Besessene...
der immer alles besser weiß. Und das ist auch gut so, denn er ist unser Mann für die Entwicklung und Vertrieb professioneller Audio- und Medientechnik. Seine Beliebtheit und seinen Bekanntheitsgrad erlangte er durch revolutionäre, technische Entwicklungen und seinen Hang zur kompromisslosen Qualität. Peter ist Entwickler unserer SYSBOXX und leitet unsere Zweigniederlassung in Bengen bei Bonn in der knifflige Sondersysteme konstruiert und gebaut werden. Seine PA- & Rock’n’Roll Hotline ist die 07082/49133-17. Peter ist begeisterter Sänger und Schlagzeuger.

Martin Elsner

Martin Elsner
der Erfahrene...
konnte schon mit der Firma Studiospares langjährige Erfahrungen in der Audio- und Studio-Branche sammeln und ist auch bei uns für den technischen Support und für Ausschreibungen zuständig. Er schulte als Dozent der SAE viele junge Neueinsteiger in der Branche. Privat dreht sich auch alles um die Musik. Als Tontechniker findet man ihn auch gerne mal in einem Club oder Studio in Ihrer Nähe. Martin Elsner mag Fußball, Computer und muss als Rheinländer noch das badische Sprechen erlernen. Deutsch und Englisch beherrscht er jedoch fließend.

Matthias Vogt

Matthias Vogt
haut in die Tasten...
denn er spielt leidenschaftlich gerne Klavier und Keyboard und passt schon aufgrund dessen hervorragend in unser Team. Matthias wurde bei uns zum Industriekaufmann und Außenhandelsassistent ausgebildet. Er unterstützt unseren technischen Support und unsere Exportabteilung. In seiner Freizeit hört er gerne Musik, spielt Tischtennis & surft per Tastatur.

Jasmin Pfeiffer

Jasmin Pfeiffer
ist unser Wirbelwind...
unserer Vertriebsorganisation. Durch ihren BW-Studienschwerpunkt „Marktforschung“ ist sie eine hervorragende Verstärkung unserer Marketingabteilung. Sie organisiert u.a. die Pressearbeit, Messeplanung und verstärkt unser Katalog- und Produktmanagement. Klein, zielstrebig und flink wie sie ist, kann man sie auch sonst in unserer Firma überall dort finden, wo schnell eine Lösung herbeigeführt werden muss. Ihre Freizeit widmet sie ihrer Familie und dem Handball.

Martin Zwer

Martin Zwer
das Multitalent...
ist für das Erstellen komplexer 3D Zeichnungen, für die Produktfotos im SOMMER CABLE Katalog und für unser Webdesign uvm. zuständig. Er stammt aus Pegau, ist dementsprechend handwerklich begabt und ein technischer Maniac, weshalb wir ihn in unserer Firma liebevoll das „Ossiloskop“ nennen! Er liebt Norwegen und seine zweite Liebe gehört seinem Vfx-Programm „After Effects“.

Andrea Raich

Andrea Raich
hilft an allen Ecken und Enden...
im SOMMER CABLE Büro. Neben dem Telefonsupport und Verkauf, unterstützt sie vor allem unsere Vertriebs- & Marketingabteilung. Privat geht Andrea gerne Reiten, Tanzen, Fahrradfahren und Schwimmen. Und was vor allen Dingen bei den Kollegen sehr gut ankommt: sie backt hervorragend !

Elke Blanck

Elke Blanck
lässt nichts anbrennen...
denn sie achtet darauf, dass unsere Buchhaltung immer auf dem Laufenden ist und wir stets genügend Liquidität zur Bereithaltung unseres großen Lagers vorhalten. Dies ist nur durch pünktliche Zahlung unserer Kunden möglich und darauf hat sie stets ihr Augenmerk. Privat ist sie die Frau von Rainer. Ihre Hobbies: Waldlauf und Reisen.

Jutta Bürkle

Jutta Bürkle
die Zuverlässige im Verkauf...
bearbeitet Ihre Bestellungen und Anfragen per Fax, E-Mail und auch am Telefon freundlich und schnell. Gerne gibt Sie Auskunft über Preise und Lieferzeiten und hält Ihre Adressdaten auf dem Laufenden. Privat kümmert sich Jutta um ihre Familie und ihren Garten, liebt es, zu reisen, ist begeisterte Sportlerin und engagiert sich in diversen Vereinen ehrenamtlich. Sie erreichen sie unter 07082-49133-20.

Conny Mast

Conny Mast
flink und genau...
managt sie unseren Einkauf und die Disposition. Damit kein Stecker zu teuer eingekauft wird oder ein Produkt im Lager fehlt – das ist ihre Aufgabe. Täglich werden hier die Mindestbestände überwacht und Lieferantenrechnungen akribisch geprüft. In ihrer Freizeit ist sie stets locker und kümmert sich liebevoll um ihre Familie.

Ayla Saman

Ayla Saman
die nette „Verkäuferin“...
wenn’s um Aufträge geht, da blüht sie erst richtig auf. Ayla, unsere Export managerin, bearbeitet Anfragen aus dem Ausland und erledigt perfekt die dabei anfallenden administrativen Aufgaben (auf badisch: Papierkram). Sie spricht hervorragend Türkisch, Englisch und natürlich Deutsch. Ayla ist übrigens seit der Gründung von SOMMER CABLE dabei und ist so etwas wie die gute Seele in unserem Unternehmen. Ihre Hobbys sind Schwimmen und ihre Familie.

Oguz Cakir

Oguz Cakir
Hinter dem komplizierten Namen…
verbirgt sich ein sehr angenehmer Charakter und ein Allroundtalent. Neben seiner Ausbildung zum Industriekaufmann interessiert er sich für Fotografie und Photoshop und ist mit für die gestochen scharfen Produktfotos in unseren Katalogen zuständig. Oguz spricht Deutsch, Englisch, etwas Französisch und seine Muttersprache Türkisch. Er spielt Fußball und das türkische Saiteninstrument „Saz“.

Stefan Tinneberg

Stefan Tinneberg
setzt in unserer Firma...
nicht nur mit seiner auffälligen Frisur die farbenfrohen Akzente. Stefan war bei SOMMER CABLE einer der jüngsten Auszubildenden. Er darf sich nun nicht nur Fachkraft für Lager-logistik nennen, sondern organisiert auch unsere hausinterne Fertigung und ist verantwortlich für die Qualität unserer Systemfertigung und Konfektion. Er kennt sich in der Veranstaltungstechnik aus und spielt den Bass und Baseball (ja, auch das gibt es bei uns im Süden).

Markus Baldingen

Markus Baldingen
ist unser freundlicher „Überläufer“...
denn Markus arbeitete als gelernter Elektroniker in unserer Niederlassung in Bengen. Er ist sozusagen unser alter und neuer Kollege, nur dass er zwischenzeitlich die bessere Luft und schönere Aussicht am Fuße des Schwarzwaldes genießt. Er spielt leidenschaftlich Saxophon und wenn es seine Zeit zulässt, dann findet man ihn gelegentlich auch auf einem Modellflugplatz oder bei einem Fußballspiel seines Lieblingsvereins Werder Bremen.

Winfried Fladda

Winfried Fladda
der Naturbursche ...
ist ein ausdauernder Wanderer. Das kommt ihm und uns in unserem riesigen Lager natürlich zugute. Winfried ist für die Lagerkommission zuständig und sorgt eifrig für die optimale Versandaufbereitung der Pakete und Paletten. Ansonsten liest er in seiner Freizeit gerne und ist begeisterter Fußball-Supporter.

Florian Jokisch

Florian Jokisch
ist verantwortlich...
für unsere tolle Logistik und den reibungslosen Versand. Wie ein Feuerwehrmann ist er bei Eilsendungen zur Stelle und sorgt dafür, dass täglich hunderte von Sendungen pünktlich unser Haus verlassen und Sie diese in einwandfreiem Zustand erhalten. Er liebt Motorrad fahren, spielt Gitarre und fährt gerne Snowboard.

Björn Magas

Björn Magas
packt an ...
wenn’s brennt, denn in seinem Privatleben ist er ein begeisterter Feuerwehrmann. Er ist ein wichtiger Teil des SOMMER CABLE-Logistik- Teams und besticht durch seine Gewissenhaftigkeit und Energie. Björn ist verantwortlich für die Organisation und Überwachung unseres großen Meterware-Lagers. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner Frau und seinen Kids oder seinen Hobbies wie Computer spielen und das Schreiben fürs örtliche Gemeindeblatt.

Peter Toll

Peter Toll
der Mann aus der Metropole Berlin...
verströmt in unserem badisch/ schwäbischen Unternehmen seinen – für den Berliner typischen – gradlinigen Charme und ist für die Verpackung und Lagerlogistik zuständig. Peter besitzt auch außerordentlich handwerkliches Geschick, weshalb ihm seine Arbeit bei uns sicher nie langweilig werden wird. Sein bevorzugtes Hobby ist das Bewerfen von unschuldigen Dartscheiben.

Nicolai Muche

Nicolai Muche
der Zuverlässige...
Nicolai wurde bei uns zur Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet. Neben der Kommissionierung und Verpackung unterstützt er unsere Kabelfertigung bei der Zusammenstellung und Ausgabe der benötigten Materialien und ist verantwortlich für den Kleinteile-Wareneingang. Seine Freizeit verbringt er gerne sportlich, mit seinem Terrier „Diego“ oder am Computer.

Alina Binhack

Alina Binhack
Nur keine Langeweile...
ist ihr Motto. Dies ist die perfekte Voraussetzung, um als Auszubildende zur Fachkraft für Lagerlogistik in unserer Logistikabteilung herumzuwirbeln, denn da gibt es immer genügend zu tun und zu lernen. Alina ist gerne unterwegs in der Natur und fühlt sich am wohlsten, wenn sie bei uns oder dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb anpacken kann.

Werner Zall

Werner Zall
der Allrounder...
Werner kam gerade zur richtigen Zeit an den richtigen Ort und hilft unserem gestressten Lagerteam beim An- und Verpacken. Zudem stellt er bei vielen Sondereinsätzen sein handwerkliches Geschick unter Beweis und optimiert beispielsweise die Abspul- und Ablängautomaten der Arbeitsvorbereitung. Werner hat vier Kinder und nur noch wenig Zeit zum Musikmachen, er spielt nämlich gerne Keyboard und Gitarre.

Petra Sferrazza

Petra Sferazza
mit Lizenz zum Löten...
fertigt sie alles, angefangen beim Multicore Loom, vom hochwertigen HiFi- und Mikrofonkabel bis zum komplexen Stageboxsystem. Sie bedient und überwacht unsere maschinellen Abisoliereinheiten und Crimpmaschinen. Petra liebt Katzen und ihren Garten.

Reinhold Güldenpenning

Reinhold Güldenpenning
Ein schneller Mann im Sturm...
macht in unserem Logistikzentrum durchaus Sinn, denn da sind die Wege manchmal recht lang. Reinhold war früher Profi-Fußballer des SC FREIBURG und er konnte dort bereits seine Schnelligkeit ausspielen. Wie im Fußball kann er auch bei uns auf nahezu jeder Position spielen. Seine Hobbys sind seine Familie, viel Fußball in aktiver und passiver Form und die Gartenarbeit.

Ralf Häfelinger

Ralf Häfelinger
die „Wühlmaus“...
ist unser Allround-Betriebshandwerker. Egal, ob es um alle möglichen Reparaturen, wie z.B. einem Wasserrohrbruch, die Planung und Bau unseres Messestandes oder um die Maß anfertigung eines Mobiliars geht – Ralf macht alles und kann alles (außer Hochdeutsch). Bei richtig kniffligen Problemen, kommt er erst richtig in Fahrt und kann sich darin „festbeißen“, bis es perfekt ist. Ralf ist Kunsthandwerker und Spezialist in Sachen Holz und liebt seine Familie über alles.

Christoph Würtele

Christoph Würtele
Der Universelle...
ist Industriekaufmann und ausgebildete Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit reichlich Erfahrung im Event- und Projektgeschäft. Auch privat fühlt sich Christoph am FOH am wohlsten.
Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Pablo Corpas Marfil

Pablo Corpas Marfil
Der souveräne...
Tontechniker aus Spanien ist seit 2013 in Deutschland und unterstützt unsere Fertigung und techn. Support.
Er spricht fließend Spanisch und Englisch und gut Deutsch. Zudem ist er ein musikalisches Allround talent – er singt, spielt Gitarre und Schlagzeug, wenn es seine liebevolle Familie zeitlich zulässt.

Deion Seikat

Deion Seikat
Der Skandinavier,...
der keiner ist. Denn obwohl sein Familienname wohl finnischer Abstammung ist, spricht Deion kein Wort Finnisch. Er ist leidenschaftlicher Fußballer und besitzt die typisch deutsche körperliche Robustheit, welche in unserer Versandabteilung auch vonnöten ist. Dort ist er Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik. Deion fürchtet nur eines im Leben: Als Anhänger des VFB Stuttgart die zweite Bundesliga.

Marion Treiber

Marion Treiber
Sie ist die treibende Kraft...
in unserer Kabelkonfektion. Sie unterstützt unsere Kabelfertigung mit ihren flinken Händen und hat sich besonders auf die Produktion von Mikrofon-, Instrumenten- und BNC-Kabeln spezialisiert. Zudem beherrscht sie unsere TRICONE- und XLR-Crimpautomaten aus dem „Eff-Eff“. Ihre Hobbies sind kochen und backen, was dem Firmenwohl stets zu Gute kommt.

Lucia Schuon Landero

Lucia Schuon Landero
Spanien hat nicht nur...
schönen Fußball zu bieten! Lucia ist Auszubildende zur Industriekauffrau und kümmert sich um die schnelle und unbürokratische Erledigung der spanischen Aufträge und Anfragen. Dass sie auch deutsche Gene besitzt, bemerkt man an Ihrer Zuverlässigkeit und Hartnäckigkeit, mit der sie Ihre Aufgaben bewältigt. Lucia spricht deutsch, spanisch und englisch und geht gerne tanzen.

Christian Schwan

Christian Schwan
Unser lieber Schwan…
stammt aus der Audio/Video-Metropole Karlsbad-Ittersbach und konnte sich deshalb dem Hobby Musik nicht entziehen. Er spielt Gitarre, Bass und Schlagzeug und ist mit diversen Bands auf Tour. Der gelernte Forstwirt absolviert bei uns eine Ausbildung als Industriekaufmann. Eines seiner weiteren Hobbys ist Eishockey.

Sandy Erhardt

Sandy Erhardt
Sie ist tatkräftig,…
weswegen sie für unser Team der Lagerlogistik prädestiniert ist. Sandy genießt bei uns eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und fügt sich nahtlos in unser tolles Team ein. Sie spielt in Ihrer Freizeit Fußball, liebt Tiere, besonders ihr Pferd, und sie ist – zum Unverständnis fast aller Kollegen und Kolleginnen – glühender Fan des FC Bayern München.

Tugba Bozkus

Tugba Bozkus
lernt sehr schnell…
und gehört deshalb zu unseren kaufmännischen Auszubildenden. Tugba ist in der Türkei geboren und erst seit 2007 in Deutschland ansässig, beherrscht aber die deutsche Sprache schon viel besser als manch badischer Altersgenosse. Zudem spricht sie Englisch. Ihre Hobbys sind Fahrradfahren, Reisen, Kochen und Backen.

Georg Schlittenhardt

Georg Schlittenhardt
Behände zwischen den Lagerregalen…
hin und her hangeln könnte sich unser Kollege Georg Schlittenhardt, denn er ist ein begnadeter Turner sowie Jugendtrainer im ansässigen Kunstturnverein (KTV) Straubenhardt.
Georg wird von uns aktuell zur „Fachkraft für Lagerlogistik“ ausgebildet. Außer für allerlei Sportarten besitzt Georg eine Vorliebe fürs Kochen.

Michael Wissmann

Michael Wissmann
Er weiß, wovon Musiker träumen...
denn er war fast 15 Jahre im Musikalienhandel tätig und ist selbst Musiker. Egal, ob es um Anschlusstechnik on stage, im Studio oder um Festinstallationen geht, Michael kümmert sich um Ihre Wünsche in unserem technischen Supportteam.
Privat zieht es ihn neben der Musik in die Natur zum Biken, Klettern oder Wandern.
Er spricht Deutsch und Englisch.

Sonja Fauth

Sonja Fauth
Stets gut gelaunt…
kümmert sie sich um die Kommissionierung und perfekte Abwicklung unserer Fertigungsaufträge. Sonja hat drei erwachsene Kinder und haut beim Akkordeon kräftig in die Tasten. Zudem hält sie sich fit mit Schwimmen und Fitnesstraining.